top of page

THE VOID WITHIN

Lyon's France, Memorial

Das Holocaust-Denkmal Lyon

Lyon, Frankreich

Projekt M, 2023

Das Konzept des Holocaust-Denkmals in Lyon dreht sich um das städtische Umfeld. Das Denkmal fungiert als Verbindungselement, das nahtlos in das Stadtbild integriert ist. Es bildet eine Brücke zwischen der Straße, dem Bahnhof und dem Platz und schafft einen vereinten Raum, der zu öffentlicher Teilnahme einlädt und als Bildungsplattform dient. Das Volumen-Design lässt sich von dem Davidstern inspirieren, einem kraftvollen Symbol für Identität und Widerstandsfähigkeit. Es verkörpert die Stärke und Ausdauer der jüdischen Gemeinschaft.

Innerhalb dieses Volumens existiert jedoch bewusst eine Leere, die den fehlenden Teil symbolisiert und die Opfer des Holocaust repräsentiert. Diese Leere innerhalb der massiven Struktur wird zu einer ergreifenden Erinnerung an die verlorenen Leben und hinterlässt einen unauslöschlichen Eindruck im kollektiven Gedächtnis.

Insgesamt vereint das Konzept den städtischen Kontext mit einem sinnvollen Volumen-Design und schafft so ein Denkmal, das nicht nur der Vergangenheit Tribut zollt, sondern auch die Öffentlichkeit bildet und einbezieht, um ein tiefes Verständnis für die historische Bedeutung des Holocaust zu fördern.

 

Team: Lucija Lisjak, Justyna Piasta

HAA&D ist ein auf Nachhaltigkeit spezialisiertes Architekturbüro, welches originelle ästhetische Konzepte mit persönlichen Vorlieben eines jeden Kunden verbindet.

Unser Ziel ist es, mit jedem Projekt einen einzigartigen, auf den Kunden zugeschnittenen Ort zu schaffen, indem wir die besten Materialien und sorgfältig durchdachte, hochwertige Designs verwenden.

Kontaktieren Sie HAA&D, um Ihr Projekt mit uns zu beginnen.

bottom of page